Mit Schwung ins Jahr 2017

Der Winter ist vorbei, alle Racer warten auf gutes Wetter, damit die Offroad-Saison auf dem MSC Ring beginnen kann. So wird Anfang April ein "Arbeitswochenende" auf der Strecke stattfinden, bei dem hoffentlich viele Helfer die Renn-
Strecke optimal herrichten.   Denn
am 29./30. April findet das erste Freundschaftsrennen statt. Alle freuen sich darauf, auch die "Kleinen".
Eine gute Strecke macht dann nicht nur den Racern Spaß, sondern auch den Zuschauern.

Offroad-Strecke wieder optimal nutzbar

An vier Wochenenden und Dank der guten Planung von Andreas Paul und seinen aktiven Helfern ist unsere Offroad-Bahn - der "MSC-Ring" wieder in einem Top Zustand. 
Nun hoffen wir nicht nur auf gutes Trainings- und Rennwetter, sondern auch weiterhin auf eure Hilfe bei der nötigen Pflege, denn nur dann ist ein optimaler Betrieb mit Spaß möglich.     DANKE allen Helfern !

2016 - es geht wieder los!

In der Abteilungsversammlung haben sich die aktiven Mitglieder um Andreas Paul und Sebastian Gerstenberg für das Jahr viel vorgenommen. Noch im Frühjahr wird die Bahn wieder in Schuss gebracht (Termin folgt) und dann soll es zwei Rennen geben. Die werden unter dem Button "Ausschreibungen" bereits angekündigt.
Bitte darauf achten, dass man über das Bild durch "klicken" an der richtigen Stelle auch notwendigen Infos bekommt - versucht es doch einmal! 

Neuer Abteilungsleiter ab 01.07.2015

Nach einem guten 2014 war der Start in das neue Jahr sehr schleppend. Grund dafür war zum einen das nicht immer passende Wetter und zum anderen die oft sehr schwierige Koordination der (leider notwendigen) Arbeiten an der Strecke. Daniel Solana hatte es schon schwer, weil er beruflich in Hannover gebunden ist und die RCC Offroad Fahrer auch sehr verstreut wohnen. 
Das soll sich nun ändern. Am 29.06.2015 traf sich der Vorsitzende mit Daniel Solana und Andreas Paul, einem aktiven Kenner der Offroadszene am Flughafen zu einem Grundsatzgespräch. Man war sich gemeinsam sehr schnell einig, einen baldigen Neustart ereichen zu können. Dazu wurden intensiv Organisationsprobleme und neue Startmöglichkeiten besprochen. Im Einvernehmen mit Daniel und Reinhard Manlik erklärte sich Andreas Paul bereit, die Abteilungsleitung zu übernehmen. Er ist davon überzeugt, dass es gelingen kann. Er sicherte sein volles Engagement zu und der Vorstand des MSC sowie Daniel Solana werden ihn dabei unterstützen.
Wir wünschen ihm einen guten Start und haben die Hoffnung, dass die Offroad- Fahrer wieder unseren MSC-Ring bevölkern.  Alles Gute lieber Andreas!

Kontakt

Andreas Paul
Am Speckenberg 6
38259 Salzgitter
Mobil 0176-10859011
E-Mail verfassen