Die ersten LKW-Modelle fahren nun bei uns

Am 21.05.2017 trafen sich die Modellbauer auf dem neuen Gelände am Bienroder Weg, hinter dem MSC Clubhaus. Hier soll der neue Parcours erstellt werden. Nach der ersten Besprechung kamen die neuen LKW-Modellbauer dazu, stellten ihre Fahrzeuge vor und probten zunächst einmal eine "Testfahrt".
Alle prima - wir machen mit, war die positive Nachricht, jetzt geht es erst an
die Arbeit, damit der neue Modellplatz auch richtig schön wird.    Alle sagen:  "Wir machen das" und das haben sie ja beim "alten" Parcours schon einmal bewiesen.

Wir müssen den Parcours räumen

Ende 2016 kam die Hiobsbotschaft, wir müssen das Gelände verlassen. 
Aufgrund unseres Pachtvertrages, in dem die Grenzen eindeutig festgelegt waren, wurde bei einer erneuten Vermessung festgestellt, dass die vorhandenen Grenzen nicht den Gemarkungsgrenzen entsprachen. Das Fahrerlager der RCC-Verbrenner-Bahn, dem Löwenring, steht "außerhalb" der Grenzen. Es kann zwar stehen bleiben, aber als "Ausgleich" verlangte der neue Pächter den dahinter liegenden Modell-Parcours als Ersatzfläche.  
Um einem langen Rechtsstreit zu vermeiden, haben wir uns entschlossen diese Fläche aufzugeben und mit dem Modellparcours auf die Nebenflächen hinter dem MSC-Clubhaus neu anzufangen.

Der Modell-Parcours ist fast fertig

Es tut sich Erstaunliches hinter dem Fahrerlager der RCC-Verbrennerbahn. Die Modellbauer sind eifrig dabei, ihren Bereich vorbildlich auszubauen. Nun sind bereits die Fahrstraßen für die radgetriebenen Modelle fertig, die Kettenfahrzeuge folgen. Mit viel Engagement wird auch das Umfeld super gestaltet. Nun warten wir nur noch auf gutes Wetter für das schöne Funktions-Modell-Hobby.

Erste Arbeiten am Parcours

Aller Anfang ist schwer
Mit den Arbeiten am Fahrerlager der RCC-Verbrennerbahn wurde auch unser Gelände von Sträuchern und anderen Sachen befreit und mit einem Bagger gerade geschoben. Nun war alles für uns vorbereitet und wir konnten durchstarten.
Nach vielen Überlegungen wie wohl später unser Gelände aussehen soll, wurde entschieden erst einmal eine Hütte zu bauen, um bei schlechtem Wetter eine Möglichkeit des Unterstellens zu haben.
Gesagt - getan und hier ist sie zu sehen. Im Hintergrund sieht man die Rückseite des fertiggestellten Fahrerlagers vom MSC-Löwenring".
Nun wurde in die Hände gespuckt und mit viel Eifer, Freude und Muskelkraft haben wir dann begonnen unser Gelände zu gestalten. Es ist noch lange nicht fertig, aber es wird, wie man sieht.

 

 

Kontakt

Michael Pfeiffer
Körnerstraße 1
38102 Braunschweig
Telefon 0531-77358
Mobil 0171-5869594
E-Mail verfassen