Vortrag über "Brennstoffzellen" 04.05.2018

Am Clubabend 04.05.2018 trafen sich die Interessierten zu einem spannenden Vortrag über die Brennstoffzellen-Technologie als Antriebsquelle in Fahrzeugen.
Alexander Vollbrecht, ein ausgewiesener Experte im Volkswagenkonzern erläuterte sehr praxisnah und verständlich den anwesenden Mitgliedern und Gästen (darunter auch der Leiter der DEKRA-Niederlassung Braunschweig, Herr Dyrk Mennecke) die Funktionsweise und die chemischen Vorgänge bei der Umwandlung von Wasserstoff in Energie in Form von Strom zum Antrieb. Das Besondere daran ist die absolut saubere Energie, übrig bleibt dabei nur Wasser. 
Sehr gut erklärte er auch die Kostensituation, verursacht durch die notwendige Verwendung von Platin, was sich zukünftig relativieren wird, weil Platin nach dem recyceln sehr gut wiederverwendbar ist.
Im Anschluss des sehr guten Vortrages blieb noch genügend Zeit für Fragen und zur Diskussion. Daran beteiligten sich nicht nur die "Experten", auch Damen scheuten sich nicht und gaben ihren Kommentar ab. Klar war eigentlich bei allen Anwesenden, dass dieser Technologie die Zukunft gehört und der "Batterie-Weg" nur eine Zwischenlösung sein wird.
Wir alle bleiben an diesem Thema und danken für diesen tollen Vortrag !  

Kontakt

Karl Grziwa
Saarbrückener Straße 214
38116 Braunschweig
Telefon 0531-504333
Mobil 0160-7131750
E-Mail verfassen