RCC Verbrenner

Verbrenner Glattbahn

Tourenwagen, Sportwagen und Formelwagen sind sogenannte Glattbahnfahrzeuge. Sie können aufgrund ihrer geringen Bodenfreiheit nur auf ebenen Strecken, zum Teil auf eigens dafür erbauten Modellrennpisten, gefahren werden. Die Originale kennt jeder Motorsportinteressierte aus der Deutschen Tourenwagenmeisterschaft (STW), der Deutschen Tourenwagen Masters ( DTM ), der Formel 1 und des European Truck Racing Cups.

Glattbahnfahrzeuge sind die schnellsten RC-Cars. Sie erreichen Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 120 km/h, die Beschleunigung von 0-100 km/h liegt bei bis zu 2 Sekunden. Diese hohen Geschwindigkeiten verlangen neben guter Fahrwerkstechnik auch vom Piloten höchste Konzentration und Aufmerksamkeit. Die Optik entspricht verkleinert sehr detailliert den Vorbildern. Da kämpft ein DTM-Mercedes im Maßstab 1:5 mit einem BMW M3 und einem Audi A4. Spektakulär verlässt ein Opel Astra DTM mit einem eleganten Dreher die Fahrbahn.
Spannung und Action pur! 

Dieser Sport kann "nur" zum eigenen Vergnügen oder aber auch als echter Wettbewerb betrieben werden.

 

 Über Clubläufe, Freundschaftsrennen, Herstellercups, Sportkreismeisterschaften, Deutsche Meisterschaft, EM und WM wird alles mit RC-Cars gefahren. Je höher desto professioneller ist der Anspruch an Fahrer und Material.

 Die gängigsten Klassen sind die Tourenwagen-Großmodelle im Maßstab 1:5, 

 

die 1:8 er Modelle 

 

sowie die sogenannten Scaler ( 1:10 Scale)

 

Wichtiger Hinweis

Wer sich das alles mal anschauen möchte, kann entweder zu den Rennveranstaltungen ( unter Termine ) mal vorbeischauen oder auch "einfach so" auf das Vereinsgelände kommen und anwesende Fahrer ansprechen.
Wer Interesse an diesem faszinierenden Hobby gefunden hat/findet und sich solch ein Modell zulegen will, kommt ( nur als Vorschlag ) bitte vor dem Kauf einfach mal vorbei oder ruft an. Wir helfen gern und beraten ohne Hintergedanken. Wir leben nicht vom Verkauf von Modellen und Zubehör sondern wissen, was notwendig und/oder sinnvoll ist. Evtl. haben wir auch ein gebrauchtes Modell aus den Reihen der Vereinsmitglieder, welches zum Verkauf steht ...

Dieses Vorgehen kann Ihnen/Euch Ärger und unnötige Kosten zu Beginn des Hobbys ersparen. 

Zugleich ist es immer eine gute Gelegenheit, mit Gleichgesinnten in Kontakt zu kommen, um den eine oder andere Tipp zur Entscheidungsfindung mitzunehmen. 
Und, noch ein zumeist vernachlässigtes oder nicht wahrgenommenes Thema, auf einer solchen Modellrennstrecke ist ein Versicherungsschutz für diese wahrlich schnellen Modelle möglich ( vor allem gegen Personenschäden ). Vielen ist es nicht bekannt, aber viele Haftpflichtversicherungen schließen Risiken, die beim Betrieb von RC-Modellen ( z.B. ab einer Geschwindigkeit von 15km/h oder einem Gewicht von z.B. 2,5 kg o.ä. ) entstehen können, zumeist aus. Auch ein leerer Parkplatz oder die ruhige Nebenstraße birgt damit unkalkulierbare Risiken...

Kontakt

Martin Mollet
Lerchenfeld 18
38179 Schwülper
Telefon 05303-970600
Mobil 0171-6513837
E-Mail verfassen